Awards

Preise und Auszeichnungen

  • 2019/06/26

    Antrittsvorlesung von Dr. Florian Kiesel

    Vortrag und feierliche Übergabe der Habilitationsurkunde

    Auch in diesem Jahr lud der Dekan des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Prof. Dr. Alexander Benlian, am 25.06.2019 zur traditionellen Antrittsvorlesung ein. Damit beendete Dr. Florian Kiesel kurz vor Ende des Sommersemester erfolgreich sein Habilitationsverfahren am Fachbereich.

  • 2019/06/24

    Internationaler Gast am Fachgebiet Unternehmensfinanzierung

    Dem Fachgebiet Unternehmensfinanzierung war es eine große Freude, Herrn Cong Cai von der University of Saskatchewan (Kanada) im Rahmen des IREP-Programms begrüßen zu dürfen. Während seines dreimonatigen Forschungsaufenthalts am Lehrstuhl hat Herr Cai unter Betreuung von Prof. Dr. Dirk Schiereck und Marc Berninger die Anwendung von Textanalyseverfahren im finanzwissenschaftlichen Kontext optimiert.

    Wir danken Herrn Cai für seine Unterstützung und seinen Einsatz!

  • 2019/06/06

    Prof. Dr. Mark Mietzner zum Rektor der HTWK gewählt

    Prof. Dr. Mark Mietzner, ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter und Habilitand am Fachgebiet Unternehmensfinanzierung und aktuell Inhaber des Lehrstuhls für Bank- und Finanzwirtschaft an der Zeppelin Universität, Friedrichshafen, wurde zum Rektor der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig gewählt. Er tritt seine fünfjährige Amtszeit dort am 01. Oktober an.

    Das Fachgebiet gratuliert ganz herzlich!

  • 2019/06/05

    KPMG Student Award 2018

     (v.l.): Jianan He, Prof. Quick, Torsten Hauptmann (KPMG) und Raymond Wolf

    Preisübergabe

    Am 30. November 2018 wurde, von Herrn Torsten Hauptmann, im Rahmen der Vorlesung Konzernrechnungslegung der KPMG Student Award 2018 verliehen.

  • 2019/05/20

    Auszeichnung für Dr. Thai Ton

    Dr. Thai Ton, ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand des Fachgebiets Unternehmensfinanzierung, wurde für seine Dissertation mit dem Titel „Der Einfluss von Investorenstimmungen in (sozialen) Medien auf den Kapitalmarkt“ mit dem Preis für hervorragende wissenschaftliche Leistungen der Freunde der TU Darmstadt ausgezeichnet.

    Herzlichen Glückwunsch!

  • 2019/01/25

    Erneut große Auszeichnung für Dirk Schiereck und Florian Kiesel

    Im aktuellen Forschungsranking der Wirtschaftswoche, das am 18. Januar veröffentlicht wurde, hat Prof. Dr. Dirk Schiereck einen großen Sprung nach oben gemacht. Unter mehr als 2.800 betriebswirtschaftlichen Forschern aus dem deutschsprachigen Raum verbesserte er sich in der 5-Jahres-Wertung um mehr als 70 Plätze und wird jetzt auf Platz 18 geführt. Er ist damit der forschungsstärkste Finanzierungsprofessor in Deutschland. In der Lebensleistungswertung verbesserte er sich auf Platz 33.

    Auch Prof. Dr. Florian Kiesel, Habilitand am Fachgebiet, hat mit gerade einmal 33 Jahren den Sprung unter die Top 200 geschafft und gehört schon jetzt am Anfang seiner akademischen Karriere zu den besten 7% der forschungsstärksten Betriebswirtschaftler.

  • 2018/12/03

    Athene-Preise für gute Lehre 2018 verliehen

    Bild: Claus Völker

    Prof. Dr. Dirk Schiereck erhält Fachbereichs-Preis

    Den Abschluss des Tages der Lehre bildete die Verleihung der Athene-Preise für Gute Lehre der Carlo und Karin-Giersch-Stiftung an der TU Darmstadt. Prof. Dr. Dirk Schiereck durfte sich in diesem Jahr über den Preis für den Fachbereich freuen.

  • 2018/11/19

    Ruf für Dr. Florian Kiesel

    Der langjährige Mitarbeiter und Habilitand des Fachgebiets Dr. Florian Kiesel wurde zum Professor berufen und hat zum 1. November seine neue Stelle in Frankreich an der Grenoble Ecole de Management, Univ Grenoble Alpes ComUE angetreten – einer der sechs besten französischen Universitäten im Bereich Betriebswirtschaftslehre. Ihm dazu ganz herzlichen Glückwunsch!!

    Er ist damit inzwischen der dritte Absolvent des Fachgebiets, der zum Hochschullehrer berufen wurde.

  • 2018/11/19

    Gleichstellungspreis und Ruf für Dr. Britta Hachenberg

    Das Fachgebiet gratuliert gleich mehrfach seiner ehemaligen Doktorandin Dr. Britta Hachenberg, die auf der Absolventenfeier des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften am 16. November im Darmstadtium mit dem Gleichstellungspreis für Ihre Doktorarbeit „Security Pricing in Reaction to Changes in Investor Attitudes, Governance and Regulation“ ausgezeichnet wurde. Zudem konnte sich Frau Hachenberg über den Ruf auf eine Finanzierungsprofessur an die TH Köln freuen und wird ab dem kommenden Semester dann als neue Kollegin in den Dienst des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen treten. Ganz herzlichen Glückwunsch!!

  • 2018/09/24

    2018 Emerald Literati Awards

    Der am Lehrstuhl Unternehmensfinanzierung verfasste Beitrag „CDS spreads as an independent measure of credit risk“ von Dr. Florian Kiesel und Jonathan Spohnholtz erschienen im Journal of Risk Finance wurde vom Editorial Team als Highly Commended Artikel bei den 2018 Emerald Literati Awards ausgezeichnet. Weitere Informationen zu der Auszeichnungen finden Sie hier.

  • 2018/06/07

    Preis für Masterarbeit

    DKS Award an Markus Klug verliehen

    Das Fachgebiet Unternehmensfinanzierung freut sich sehr, von einer neuen Auszeichnung einer am Fachgebiet betreuten Masterarbeit berichten zu dürfen: Markus Klug, Absolvent der TU als Wi-MB erhielt am 6. Juni für seine Masterarbeit „Börsenrückzüge und Governancekosten – eine aktualisierte Studie“ den DKS Award 2017, verliehen vom Deutsche Kreditmarkt-Standard e.V. Die Preisverleihung unter Anwesenheit des Betreuers Prof. Dr. Dirk Schiereck fand unter Leitung des Jury-Vorsitzenden Prof. Dr. Christoph Schalast in den Räumen der Frankfurt School of Finance und Management statt. Das Fachgebiet gratuliert seinem Absolventen ganz herzlich!

  • 2017/11/14

    Preis für Dissertation

    KPMG Student’s Award an Florian Kiesel verliehen

    Das Fachgebiet Unternehmensfinanzierung gratuliert Florian Kiesel, der mit seiner Dissertation unter dem Titel „The effect of credit and rating events on credit default swap and equity markets“ den diesjährigen KPMG Student’s Award gewonnen hat.

  • 2017/09/08

    Prof. Schiereck unter den „einflussreichsten Ökonomen Deutschlands“

    Prof. Dr. Dirk Schiereck hat mit aller höchster Freude von seiner Aufnahme in die F.A.Z.-Liste der 100 einflussreichsten Ökonomen Deutschlands erfahren. Als Neueinsteiger und eigentlich Fachfremder wird der Leiter des Fachgebiets BWL 6 – Unternehmensfinanzierung der TU Darmstadt auf Platz 77 geführt. Er ist damit einer der ganz wenigen deutschen Wirtschaftswissenschaftler, die sowohl zu den 100 forschungsstärksten Betriebswirten (nach Handelsblatt-Ranking) als auch zu den einflussreichsten Ökonomen zählen, und verstärkt als einziger Darmstädter die Gruppe der jetzt fünf Hessen im Ökonomen-Ranking.

  • 2017/06/13

    BAI-Wissenschaftspreis Preis vergeben

    Das Fachgebiet Unternehmensfinanzierung freut sich, dass die Bachelorarbeit von Luca Zeiner mit dem Titel „Private Equity und Venture Capital in der Medizintechnikindustrie – Qualitative und quantitative Branchenanalyse“ mit dem BAI-Wissenschaftspreis des Bundesverbands Alternative Investments e. V. in der Kategorie Bachelor ausgezeichnet wurde.

  • 2016/10/13

    Erneuter Preis für herausragende Abschlussarbeit …

    KPMG Student's Award an Matthias Wild verliehen

    das Fachgebiet Unternehmensfinanzierung hat erneut Grund zu großer Freude und gratuliert Matthias Wild, der mit seiner Bachelorarbeit am Fachgebiet unter dem Titel „Veränderung von Unternehmensratings in Abhängigkeit von Anpassungen bei Länderratings“ den 2. Platz beim diesjährigen KPMG Student's Award belegt hat. Die Arbeit wurde am Fachgebiet von Professor Schiereck durch Dr. Florian Kiesel betreut.

  • 2016/10/08

    gif-Preis für beste Master-/Diplomarbeit

    Alle zwei Jahre wieder …

    Die gif verleiht ihre Immobilien-Forschungspreise, und das Fachgebiet Unternehmensfinanzierung freut sich sehr und gratuliert Jessica Leja. Sie hat in der Kategorie Master-/Diplomarbeiten mit ihrer Masterarbeit am Fachgebiet unter dem Titel „Numerische Modellierung von Wandelanleihen und ihre Bedeutung für Immobilienunternehmen“ gewonnen. Mit dem ersten Platz ist ein Preisgeld von 1.750 € verbunden. Für das Fachgebiet Unternehmensfinanzierung, das seit 2008 von Professor Schiereck geleitet wird, ist es die vierte ausgezeichnete studentische Arbeit in acht Jahren. Der Erfolg ist umso bemerkenswerter, weil das Fachgebiet seinen ersten Forschungsschwerpunkt auf allgemeineren Fragen der Unternehmensfinanzierung legt. Die immobilienwirtschaftlichen Fragestellungen, die noch bis zum Jahresende im TAG Center for Real Estate Asset Management zusammengefasst sind, stellen insgesamt nur einen wesentlichen Nebenzweig dar.Die Preisverleihung des 22. Immobilien-Forschungspreises der gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. fand dieses Jahr im Rahmen des CareerDays der EXPO REAL am 6. Oktober 2016 in München statt. Schon seit 1995 vergibt die gif den Immobilien-Forschungspreis, um den Beitrag der Nachwuchsforscher zur Weiterentwicklung der Immobilienbranche zu honorieren und damit, dem Vereinszweck folgend, die Forschung in der Immobilienwirtschaft zu fördern. Der Preis wird ermöglicht durch das Sponsoring der Deutschen Asset Management und des Zentralen Immobilien Ausschuss e. V. (ZIA). In diesem Jahr wählte die Jury sieben Preisträger aus 60 eingereichten Arbeiten aus.