Seminare

Seminare im Wintersemester 2020/21

Die zentrale Vergabe des Studienbüros für die Seminare bei Professor Schiereck im Wintersemester 2020/21 ist abgeschlossen.

Organisatorische Informationen: Siehe unten

Fallstudien zu internationalen Börsengängen (Bachelor)

Die Entscheidung für einen Börsengang ist eines der bedeutendsten und komplexesten Vorhaben, zu dem sich ein Unternehmen entschließen kann. Dies wird immer wieder durch aktuelle Börsengänge deutlich. Betrachtetet man die Mitteilungen in der Presse, so zeigen sich deutliche Diskrepanzen bezüglich des Erfolgs einzelner Erstnotierungen. Dies kann unter anderem mit der Branche und der regionalen Herkunft des Unternehmens zusammenhängen oder auch mit sogenannten „hot and cold market phases“. Die Verschiedenartigkeit macht das Themengebiet interessant für studentische Arbeiten.

Im Rahmen des Seminars sollen unterschiedliche Börsengänge analysiert, mithilfe von Techniken der Unternehmensbewertung nachvollzogen, Besonderheiten herausgearbeitet und abschließend in einem Blockseminar präsentiert werden. Dabei wird jeweils ein Fallbeispiel behandelt. Zentrale Anforderung an die Studierenden ist das kritische Hinterfragen von Unternehmensentscheidungen mithilfe von öffentlich zugänglichen Informationen und den gängigen Analysemethoden. Die Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung dient zudem als Vorbereitung für spätere Abschlussarbeiten.

Betreuer: Eduard Gaar, M.Sc..
Themen: Die Themen werden bei der Kick-off-Veranstaltung vorgestellt.
Organisatorisches: Siehe unten

Equity Financing in International Markets (Master)

With globalization in financial markets, corporates are seeking a boarder range of financing opportunities across the world. According to the pecking order, although equity financing is more expensive than debt financing, there are many advantages for corporates to issue equities either on the primary or the secondary markets. For instance, it can improve the corporate’s liquidity without taking liability and diversify its risks among different issuing markets. Nevertheless, the uncertainty in international markets can influence the performance of equity financing dramatically, which is also attractive for academic studies.

Within the framework of the seminar, students are expected to conduct an academic study related to global equity financing. The seminar is composed of a seminar paper and a block presentation. The paper should include both theoretical and empirical analyses, supported by sufficient theories and empirical methodologies with reliable data sources. The main results should be presented in English during the block seminar.

Betreuer:
Themen: Die Themen werden in der Kick-off-Veranstaltung vorgestellt.
Organisatorisches: Siehe unten

Organisatorisches zu den Bachelor- und Master-Seminaren

Die Kick-off-Veranstaltung zur Vorstellung der Themen findet am Mittwoch, den 04.11.2020 in digitaler Form statt. Der detaillierte Zeitplan und der Link zur Veranstaltung werden per TUCAN-Nachricht an die Teilnehmer versandt.

Die Folien der Kick-off-Veranstaltung finden Sie hier.

  • Abgabe der Prioritätenliste: Bis Do. 05.11.2020, 12:00 Uhr, E-Mail an (Bachelor) bzw. (Master)
  • Abgabe der Seminararbeiten (Bachelor und Master): Bis Fr. 11.12.2020, 12:00 Uhr, beim jeweiligen Betreuer (in digitaler Ausführung)
  • Abgabe der Präsentationen: Bis Di. 15.12.2020, 12:00 Uhr, per E-Mail an (Bachelor) bzw. (Master)
  • Blockseminar/Präsentation: Bachelor: Mi. 16.12.2020 Master: Fr. 18.12.2020 , der konkrete Zeitplan wird noch bekannt gegeben

Formalia

Bitte nutzen Sie für die Erstellung der Seminararbeit die Vorlage für Abschlussarbeiten am Fachgebiet Unternehmensfinanzierung.. Besonderheiten für Seminararbeiten sind in der Vorlage erklärt.

Für die Seminarpräsentation nutzen Sie folgendePowerpoint-Vorlage .
Link zum Corporate Design der TU Darmstadt (u.A. für Schriften)